Menu
Suchen & Buchen
Sie Ihre Unterkunft
Unterkunft
Anreise
Abreise
Personen

Radfahrer fahren durch die Sielstraße in Oldersum

Fahrradtouren

Das Fahrradparadies für die ganze Familie

Entdecken Sie Ostfriesland wie es wirklich ist. Radeln Sie individuell oder auch in Gruppen durch die abwechslungsreiche Landschaft Moormerlands.

Moormerland genießt einen hervorragenden Ruf als gastfreundliches und erholsames Urlaubsziel für Gäste, die gerne mit dem „Drahtesel” unterwegs sind.

Karten und Tourenvorschläge

In Moormerland und den umliegenden Gemeinden stehen Ihnen mehr als 500 km (nach dem Knotenpunktsystem) ausgeschilderte Radwege zur Verfügung. An den Strecken finden Sie viele Sehenswürdigkeiten und eine fahrradfreundliche Gastronomie.

Ausführliches Kartenmaterial und komplett ausgearbeitete Routenvorschläge erhalten Sie bei den freundlichen Mitarbeitern unserer Tourist-Info oder laden Sie sich Ihre Radrouten mit unserem Radroutenplaner als praktischen Urlaubsbegleiter kostenfrei auf Ihr Smartphone. 

Radrouten nach Zahlen - einfach, innovativ, genial

Mit dem Radrouten-Netzwerk nach dem Knotenpunktsystem stehen Ihnen in Moormerland und den umliegenden Gemeinden die schönsten Radstrecken zur Verfügung. Mit dem Knotenpunktsystem kommen Sie leicht und sicher ans Ziel und können sich praktisch nicht mehr verfahren. Sie planen Ihre Tour von Knotenpunkt zu Knotenpunkt. Notieren Sie sich einfach die Knotenpunkte Ihrer gewünschten Strecke auf einen kleinen Zettel (z.B. 19, 18, 15, 14, 11, 77, …) und fahren Sie die Nummern Ihrer gewünschten Strecke einfach ab.

 

Flurnamentouren

Flurnamen sind ein altes, wertvolles Kulturgut, die an alte, vergangene Strukturen erinnern. 
Die ausgearbeiteten Flurnamentouren tragen dazu bei, dass die Flurnamen im Gedächtnis der einheimischen Bevölkerung erhalten bleiben. Darüber hinaus sollen sie den Touristen aufzeigen, wie es in Ostfriesland einmal war. Die ausgearbeiteten Touren für die Ortschaften Boekzetelerfehn, Hatshausen/Ayenwolde, Tergast und Warsingsfehn finden Sie hier. 
 

 

Fernradwege

Verschiedene Themenrouten laden zum Etappenradeln ein und bündeln dabei die schönsten Radstrecken auf der ostfriesischen Halbinsel. Seien Sie z.B. beim "Friesischen Heerweg" auf alten Handelswegen unterwegs und treffen Sie dabei mit einer Vielzahl an Burgen, Schlösser und Kirchen auf Spuren aus alter Zeit. Oder entdecken Sie auf der Deutschen Fehnroute Fehndörfer, die mit ihren Kanälen, Klappbrücken und Schleusen, Mühlen und Gulfhöfe an jene Zeit erinnern, als große Teile Ostfrieslands noch Moor waren. 

+49(0)4954 801250-0