Menu
Suchen & Buchen
Sie Ihre Unterkunft
Unterkunft
Anreise
Abreise
Personen

....Ins kalte Wasser springen...

...Spaß für die ganze Familie...

...einfach mal die Seele baumeln lassen...

...Kultur entdecken...

...aktiv sein...

...Technik erleben...

Kutter in der Ems-Bucht bei Terborg bei Sonnenuntergang

...Sonnenuntergang an der Ems erleben...

...Radfahren in Moormerland...

...Moormerland entdecken...

Corona: Eingeschränkter Zugang zur Tourist-Information

Wir bitten Sie um Beachtung folgender Hinweise:

  • Die Eingangstür zur Tourist-Info bleibt bis auf Weiteres verschlossen - machen Sie sich bitte durch Klopfen an der Tür oder Klingeln bemerkbar 
  • Bitte tragen Sie zwingend eine Mund-Nasen-Bedeckung
  • Achten Sie ggf. in der Warteschlange auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander 
  • Wir holen Sie einzeln zu uns in den Vorraum und bedienen dort ausschließlich über den Counter
  • Haben Sie bitte für längere Wartezeiten Verständnis 

Aktuelles zu Covid-19 für unsere Gäste gibt es hier. 

Moin und Herzlich Willkommen!

Die fühlbare Weite der Landschaft, das Erleben einer unverbrauchten Natur, Menschen, die Sie gerne kennenlernen möchten. Das ist der Reiz Moormerlands.

Ausflugsmöglichkeiten ohne Grenzen, ideale Fahrrad- und Wanderstrecken, Kanutouren auf naturbelassenen Kanälen, dazu Ruhe, Erholung und Gastfreundlichkeit – das ist Urlaub in Moormerland.

Die Landschaft Moormerlands gab der gleichnamigen Gemeinde ihren Namen. Entstanden aus ehemals elf selbständigen Dörfern, die in vielfältiger Weise das Leben der Ostfriesen widerspiegeln. Auf der einen Seite die Fehndörfer mit ihren langgezogenen Kanälen, auf der anderen Seite die Dörfer an der Ems und die kleinen Bauerndörfer. Jeder Ort hat seine Eigenarten bewahrt.

Veranstaltungshighlights

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungsterminen aufgrund von Corona

Bis zum 31.10.2020 sind Veranstaltungen, Zusammenkünfte und ähnliche Ansammlungen von Menschen mit 1.000 oder mehr Teilnehmenden verboten.

VERSCHOBEN auf 2021: Freilichttheater "Heimat"

Der Bürgerverein Hatshausen/Ayenwolde möchte nach seinen Erfolgen in 2003 (Van Karken, Klocken un Leevde) und 2009 (Smacht) wieder ein großes Freilichtstück auf die Bühne bringen.

Fahrradpilgertour am 11.09.2020

Die Jacobikirchengemeinde Warsingsfehn lädt Sie zu einer besonderen Fahrradtour nach dem Knotenpunktsystem zur Klostergedenkstätte Ihlow ein.

Impressionen aus Moormerland

+49(0)4954 801250-0